Kontakt
Bockenheimer Landstr. 2-4
+49 (0)69 264 846 0
+49 (0)69 264 846 20
ogierke@broich.de
60306 Frankfurt am Main

Ausbildung
Studium der Rechtswissenschaft und wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung (Universität Bayreuth)
1. Staatsexamen 1994 (Bayreuth)
2. Staatsexamen 1996 (München)
Dr. oec. 2004 (Universität Hohenheim, Stuttgart)
Zulassung zur Anwaltschaft in Hannover 2002
Zulassung zur Anwaltschaft in Frankfurt am Main 2005

Dr. Olaf Gierke

Dr. Olaf Gierke berät Mandanten in Fragen des deutschen Aktien- und Konzernrechts, bei M&A-Transaktionen sowie bei komplexen Restrukturierungen.

Er verfügt über weitreichende Erfahrungen in diesen Bereichen. In den vergangenen Jahren hat er Konzerne und Unternehmen im Zusammenhang mit Akquisitionen und Veräußerungen, Umstrukturierungen, Squeeze-Outs sowie in aktien- und konzernrechtlichen Angelegenheiten beraten.

Dr. Olaf Gierke hat außerdem bei Privatisierungen durch die öffentliche Hand begleitet.

Berufliche Stationen
Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels-, Wirtschafts- und Agrarrecht (Prof. Dr. L. Vollmer/Prof. Dr. C. Escher-Weingart) an der Universität Hohenheim, Stuttgart 1996–2002
Luther Menold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH., 2002–2004

Veröffentlichungen
Die Wirtschaftstätigkeit nichtwirtschaftlicher
Organisationen, 2004
Das Recht der Aktionäre auf Einberufung einer
Hauptversammlung, NZG 2004, S. 494–50 (mit Halberkamp)

Aufgabengebiete
M&A-Transaktionen und deutsches Unternehmensrecht

Sprachen
Deutsch, Englisch