Institutionelle Anleger

Sondersituationen
Unsere Beratung ermöglicht Finanzinvestoren, in Sondersituationen die wirtschaftlich richtigen Anlageentscheidungen für ihre Unternehmensbeteiligungen zu treffen. Wir analysieren Übernahmeangebote und Strukturmaßnahmen im Hinblick auf ihre Fairness und Angemessenheit für unsere Mandanten und antizipieren die Effekte von nachgeschalteten Konzernierungsmaßnahmen. Zudem helfen wir institutionellen Investoren, taktische Manöver von Bietern und Zielgesellschaften sowie strukturelle Schwächen von Angeboten aufzudecken. Wir entwickeln rechtliche und kommunikative Strategien, um eine faire und angemessene Behandlung von Finanzinvestoren durchzusetzen, wo dies im Hinblick auf Interessenkonflikte oder eine erkennbare Verkürzung der Anlegerinteressen geboten erscheint.

Private Equity
Private-Equity-Investoren beraten wir insbesondere dort, wo der Beratungsbedarf über die standardisierte Dokumentation eines LBO hinausgeht. Unsere Berater werden vor allem im Rahmen von Public-to-Private-Transaktionen, von Konsolidierungsstrategien (Buy-and-build) und dort engagiert, wo Sonderaspekte zu beachten sind, etwa beim Erwerb insolvenzgefährdeter Unternehmen über die Darlehensgeberposition, bei Immobilientransaktionen oder bei der Eingehung von Minderheitspositionen durch Finanzinvestoren und deren Finanzierung. Von Beginn an schalten wir unsere Finanzierungsspezialisten und auf Belange von Finanzinvestoren spezialisierten Anwälte ein und stellen so die fortlaufende Berücksichtigung der Finanzierungs- und Exitaspekte bereits mit dem Strukturierungs- und Prüfungsstadium sicher, genauso wie die exakte Verzahnung der Eigenkapitalkomponenten des Sponsors, des Managements und der Empfänger von Warrants.

Immobilientransaktionen
Wir beraten Verkäufer und spezialisierte Fonds und Investoren bei der Veräußerung bzw. dem Erwerb von Gewerbeimmobilien und Immobilienportfolios. Wir arbeiten dabei mit Teams aus Transaktions- und Finanzierungsspezialisten. Für Fragen des gewerblichen Mietrechts sowie des öffentlichen Baurechts involvieren wir spezialisierte Kollegen aus befreundeten Kanzleien. Wir können so in allen Aspekten der Transaktion erstrangige Beratung sicherstellen.

Pipe
Börsennotierte Gesellschaften und Investoren begleiten wir bei individuell strukturierten Privatplazierungen im Eigenkapital-, Fremdkapital- und Hybridbereich oder im Zusammenhang mit in Aktien wandelbaren Wertpapieren. Je nach Anforderung der konkreten Struktur stellen wir Teams von erfahrenen Aktienrechtlern, Finanzierungsspezialisten und Kapitalmarktanwälten zur Verfügung, um die jeweils erforderliche Expertise zu gewährleisten. Für Investoren übernehmen wir zudem die nachfolgende Refinanzierung bzw. Verbriefung und stellen sicher, daß die Struktur der Transaktion von Anfang an die dafür notwendige Flexibilität enthält.